Jeder kennt das Gefühl...
wenn uns ein Musikstück packt, uns in Euphorie versetzt oder uns die Augen andächtig schließen lässt. In uns brodelt es. Wie gerne möchten wir einfach mitsingen. Und warum? Weil es gut tun würde. Das wissen wir instinktiv.
Chorisma & Chorissinis
Bei uns kann man seinen Emotionen freien Lauf lassen, nach Herzenslust mitsingen und dabei wirklich was erleben! Wir sind rund 50 Sängerinnen und Sänger, und 30 Kleine, mit einem gesanglichen Repertoire, das keine Wünsche offen lässt. Bei uns wird Singen zum Erlebnis!
Repertoire
Ob ein melodisches Musical, swingender Gospel, ehrwürdige Oratorien oder fetziger Rock - Jede Musik, die berührt, ist die richtige Musik. Besuchen Sie unsere Chorproben immer montags um 20:00 Uhr im Musikpavillon Talheim.
  • 02 Dezember 2019
    Weihnachtsfenster 02. Dezember 2019 18:00 bis 19:00 Uhr

  • 13 Januar 2020
    Erste Chorprobe im neuen Jahr 13. Januar 2020 20:00 bis 22:00 Uhr

  • 04 Februar 2020
    Jahreshauptversammlung 04. Februar 2020 19:00 bis 22:00 Uhr

Montag, November 11, 2019 Doris P. Chorisma 73
Chorisma hatte sich im Kloster Obermarchtal zu einem Probenwochenende getroffen. In der gepflegten Klosteranlage war ein konzentriertes Musizieren möglich, weil die Rahmenbedingungen wunderbar gepasst haben. Jede Menge Lob für den Festsaal als Probenraum und die angenehme Unterbringung in den verschiedenen Zimmerkategorien war zu hören. Die Versorgung aus Küche und Keller ließ keine Wünsche offen und die Trinkhalle bot am Abend genügend Raum für Unterhaltung. Das freundliche Herbstwetter sorgte im Übrigen dafür, dass das abgefallene bunte Laub unter den Lindenbäumen im Innenhof aussah, als sei es dort zusammengefegt worden. Idyllisch fürs Auge und zur Entspannung in den Pausen. „Es war angenehm, mit euch an diesem Wochenende zu arbeiten. Wir hatten ein sehr gutes Arbeitsklima und haben sehr viel geschafft.“ Dieses positive Fazit aus Chorleitersicht zog Christoph Henke zum Ende der intensiven Proben am Sonntagmittag. Ebenso waren die Sänger und Sängerinnen des Chorisma mit dem Ergebnis der erarbeiteten Titel sehr zufrieden. Spannend wird bleiben, was von der Stimmbildung in den Choralltag hinübergenommen wird. Die Proben bei Chorisma bleiben interessant. Die Zeit bis zum nächsten Konzert im Kulturtreff am 21. März wird viel zu schnell vergehen. Bis der Musikpavillon für Chorisma zur Verfügung steht, finden die Chorproben montags im katholischen Gemeindehaus St. Peter statt. Wie ist immer um 20 Uhr.
Freitag, September 20, 2019 Doris P. Chorissinis 308
Vom 04. - 06.09.2019 trafen sich im Rahmen des Kinderferienprogramms Kinder und Chorisma-Chorleiter Christoph Henke für täglich eine Stunde singen jeweils vormittags: Ein Quodlibet mit den Liedern „Kraut und Rüben“' & „I bin so lang net bei dir g’west“, „Lieder“ von Adel Tavil, „Wer kann segeln ohne Wind“ und „Mögen sich die Wege“ In rasend kurzer Zeit erlernten die Grundschülerinnen die genannten vier Lieder und konnten diese bei der Abschlussveranstaltung am Freitag, den 06.09.2019, auf dem Rathausplatz nahezu auswendig einem netten Kreis von Zuhörern vorsingen. Kinder, Eltern und Chorleiter waren sehr glücklich mit dem Ergebnis. Dies könnte auch im nächsten Jahr wieder im Programm der Kinderferienwoche stehen. Unter den neuen Schulanfängern sind bestimmt viele musikalische und am Singen interessierte neue Chorissinis, denen es Spaß machen wird, im Chor zu singen. Und schon begann auch das neue Schuljahr, mit der Einschulungsfeier im Kulturtreff. Gleich zu Beginn begrüßten die Chorissinis die Schulanfänger mit fröhlichem Gesang, „Ein kleines Huhn“ und der „Urwaldsong“ waren die Lieder, die 15 muntere Sänger und Sängerinnen vom Kinderchor des Chorisma unter der Leitung von Christine Thiel zur Feier beitrugen. Ein guter Einstand für die neuen Erstklässler!